CCM7.4

Als mittlerer Deckeneinbaulautsprecher der CI 700-Serie glänzt der CCM7.4 mit erstklassigen Technologien wie zwei 130-mm-Kevlar®gewebe-Tiefmitteltönern.

CCM7.4

Wie sein großer Bruder zeichnet sich der CCM7.4 als mittlerer Deckeneinbaulautsprecher der CI 700-Serie durch erstklassige Technologien aus. Dazu gehören zwei 130-mm-Kevlar®gewebe-Tiefmitteltöner mit einem festen Druckgusschassis und ein auf Nautilus™-Röhrentechnologie basierender 25-mm-Softdome-Hochtöner. Darüber hinaus überzeugt er mit einer glasfaserverstärkten ABS-Schallwand und einer präzisen Klangwiedergabe.

CCM7.4
Beschreibung 2-Wege-Deckeneinbaulautsprecher
Chassis 1 x 25-mm-Softdome-Hochtöner mit Nautilus™-Röhrentechnologie

2 x 130-mm-Kevlar®membran Tiefmitteltöner (blau)
Frequenzumfang (-6dB) 54 Hz – 28 kHz
Empfohlene Verstärkerleistung 25 – 150 W
Empfindlichkeit SPL (2,83 V, 1 m) 88,5 dB
Impedanz (nominal) (Min.) 8 Ω (6,5 Ω)
Rahmenhöhe 355 mm
Rahmenbreite 355 mm
Höhe der Einbauöffnung 332 mm
Breite der Einbauöffnung 332 mm
Tiefe hinter der Oberfläche 194 mm
Abstand zur Oberfläche 8 mm
Pre-mount Kit PMK 7C
PMK 7C

Weitere Produkte

CWM7.3

CWM7.3

Das Top-Modell unter den Wandeinbaulautsprechern, der CWM7.3, ist ein leistungsstarkes 3-Wege-System, das bewährte audiophile Technologien perfekt mit neuen, speziell für Custom Installation entwickelte Innovationen kombiniert.

CWM7.5

CWM7.5

Als Einstiegsmodell ist der CWM7.5 der kleinste der drei Wandeinbaulautsprecherder CI 700-Serie. Trotzdem glänzt er mit erstklassigen Features auf Referenzniveau.

CCM7.3

CCM7.3

Der CCM7.3 ist ein 3-Wege-Deckeneinbaulautsprecher, der mit wahrhaft audiophilen Technologien wie einem auf Nautilus™-Röhrentechnologie basierenden 25-mm-Softdome-Hochtöner, einem 100-mm-FST™-Kevlar®gewebe-Mitteltöner und zwei 130-mm-Papier-/Kevlar®gewebe-Tieftönern glänzt.

CCM7.5

CCM7.5

Zwar ist der CCM7.5 das Einstiegsmodell der CI 700-Serie, jedoch ist auch er mit vielen innovativen Features bestückt.

Folgen Sie uns

Copyright © 2016 Bowers & Wilkins. All rights reserved.